Führungen & Veranstaltungen

Führungen 
​& Workshops

Führungen sind in den baden-württembergischen Museen wieder gestattet. Die Gruppengröße darf 20 Personen nicht überschreitendas heißt, es sind maximal 19 Besucher*innen und ein Guide zulässig. Es gilt die allgemeine Maskenpflicht. Die Abstandsregelungen von mindestens 1,5 m müssen auch innerhalb dieser Gruppen und gegenüber Anderen eingehalten werden.

Auch öffentliche Führungen können wieder stattfinden.

Öffentliche Führungen

Unsere Führungen durch die Sammlungspräsentationen geben einen Überblick über die besondere Konzeption des Hauses mit seinen beiden Themenbereichen Kunst und Technik.

Wir bieten Führungen in folgenden Sprache an: deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch, einfache Sprache und Gebärdensprache.

Zu unseren Wechselausstellungen bieten wir Führungen und ausstellungsbezogene Workshops für Erwachsene und Kinder an. Die Ankündigung erfolgt im Veranstaltungskalender und im jeweiligen Begleitprogramm.

Um Ihnen akustisch und visuell optimale Bedingungen zu bieten, werden maximal 20 Personen in eine Gruppe aufgenommen. Größere Gruppen werden geteilt und parallel geführt.

Wegen sehr großer Nachfrage können wir eine Führung nur bei rechtzeitiger Anfrage garantieren.

Für Schulklassen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen für Führungen. Der Eintritt für begleitende Lehrer ist frei. Bitte beachten Sie, dass die Führungen in der Regel drei Wochen vor Wunschtermin gebucht werden müssen. Kurzfristige Buchungen sind auf Anfrage möglich.

Führungspreise

MartaundWilli
Folgen Sie uns