Technik und Kunst im Überblick (virtuell)

Unter dem Motto „Technik und Kunst“ laden wir Sie in einer Zoom-Konferenz zu einer Überblicksführung durch die beiden Sammlungen des Zeppelin Museums ein. Ein Guide führt Sie in einem virtuellen 360°–Rundgang durch das Museum, Sie schauen in die rekonstruierten Passagierräume der LZ 129 Hindenburg und erleben auf interaktive Weise die Geschichte der Zeppeline und die Anfänge der Luftschifffahrt. Im zweiten Teil dieser Führung zeigen wir Ihnen ausgewählte Werke unserer umfangreichen Kunstsammlung , die einen Bogen vom Mittelalter bis in die Klassische Moderne spannt. In der Ausstellung „Eigentum verpflichtet. Eine Kunstsammlung auf dem Prüfstand“ rücken wir die Provenienz unserer Sammlung in den Vordergrund und zeigen Ihnen dabei neue Perspektiven.

Die Kosten belaufen sich auf 3 Euro pro Person/Endgerät, sofern eine Mindestteilnehmer*innenzahl von 15 Personen erreicht ist. Ansonsten gilt ein Mindestbetrag von 60,- Euro werktags bzw. 80,- Euro nach 17 Uhr, am Wochenende sowie an Feiertagen.

Buchung auf Anfrage unter anmeldung@zeppelin-museum.de oder + 49 7541 3801 25

Mehr erfahren
Anleitung zur Nutzung von Zoom

Personenanzahl
maximal 30 Personen, mindestens 15 Personen bzw. Mindestbetrag
Dauer
60 Minuten
Kosten
3 Euro pro Person/Endgerät bei mind. 15 Personen, bzw. 60 EUR werktags bis 17 Uhr und 80 EUR werktags nach 17 Uhr / am Wochenende
Treffpunkt
Online
Kontakt
Diskurs und Öffentlichkeit
T +49 7541 3801-25
anmeldung@zeppelin-museum.de
Hinweis
Buchung auf Anfrage unter anmeldung@zeppelin-museum.de oder + 49 7541 3801 25
debatorial
Folgen Sie uns