Buch
Neue Heimat - Zwischen den Welten

Der Kurzführer erscheint zur Ausstellung „Neue Heimat – Zwischen den Welten“ und greift deren zentrale Fragestellung auf. Wie verändert Migration und Einwanderung den Begriff von Heimat? Gezeigt werden Werke von Künstlern, die in Deutschland leben und arbeiten, sowie künstlerische Positionen, die sich explizit mit dem Thema Migration auseinander setzen. Auch die Geschichte Friedrichshafens wird unter die Lupe genommen. Denn irgendwann ist schließlich jeder einmal von irgendwo eingewandert. Friedrichshafen ist – wie jede Stadt – von den großen Wanderungsbewegungen betroffen. Schwabenkinder, Gastarbeiter, zugewanderte Fachkräfte und auch die Asylsuchenden sind Teil der Stadtgeschichte und Stadtidentität. Der Kurzführer versammelt neben zwei einführenden Texten zum Thema Heimat und Kunst, einen Text zur Stadtgeschichte und kurze Informationen zu jedem in der Ausstellung gezeigten Kunstwerk.
 
Hrsg. Dr. Ursula Zeller, Maren Waike und Frank-Thorsten Moll, Zeppelin Museum Friedrichshafen 2010, 56 S. zahlreiche Abbildungen

€ 4,90 inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage
in den Warenkorb