Buch
Max Ackermann. Der Motivsucher

Anlässlich des 130. Geburtstags von Max Ackermann (1887—1975), der als bedeutender Wegbereiter der abstrakten Malerei gilt, widmet das Zeppelin Museum
dem Künstler eine große Ausstellung. 130 Werke geben einen umfassenden Einblick in das vielfältige Schaffen.
»Ich kann alle Stile«, stellt Max Ackermann inden 1960er Jahren rückblickend fest. Das Werk desKünstlers ist überraschend divers und spannt sichvom Jugendstil über die Neue Sachlichkeit bis hinzur abstrakten Malerei.

Es zeigt einen Künstler, der stets auf der Suche war:nach Motiven und vor allem nach möglichen Stilen.Dieser Stilpluralismus zieht sich durch sein ganzesWerk, so arbeitete Ackermann gleichzeitig abstraktund gegen ständlich. Erst im Spätwerk widmet er
sich ausschließlich der Abstraktion.

Der Katalog versammelt Arbeiten aus allen Schaffensphasendes Künstlers, die die Vielfalt seines Werks sichtbar machen.

Hardcover, 105 Seiten

€ 19,90 inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage
in den Warenkorb