Mein Kult! Projektraum im ZeppLab

02. Juni - 24. September 2017

Parallel zur Ausstellung „Kult! Legenden, Stars und Bildikonen“ ist das ZeppLab unter dem Motto „Mein Kult!“ geöffnet. Hier können Besucher/-innen sich mit anderen über das Thema Kult austauschen und herausfinden, was für sie persönlich Kult ist.

Im Projektraum "Mein Kult!" gibt es viel zu entdecken. Im „Kult-Dinge-Regal“ sind persönliche Kult-Objekte von Mitarbeiter/-innen des Museums sowie von Bürger/-innen versammelt. Sind die ausgestellten Dinge auch für Sie Kult?
Was ist für Euch Kult? Diese Frage wurde Schülerinnen und Schülern der 4. bis zur 10. Klasse aus fünf Schulen in Friedrichshafen und Kressbronn gestellt. Das Ergebnis ist an zwei Bilderwänden zu bestaunen.
Welche Filme, Autos, Musikstars oder YouTuber lassen Ihr Herz höherschlagen?
Vom Hippie- bis zum Apple-Kult, vom Gothic- bis zum Hipster-Kult: viele Kulte bestimmen den Alltag. Auf der großen schwarzen Tafelwand können Sie schreiben oder malen, was für Sie Kult ist und so Ihre persönlichen Kult-Spuren hinterlassen.
Setzen Sie sich in die Leseecke oder an die Tische, um in Kultbüchern zu schmökern. Oder hören Sie sich mit dem alten Kassettenrekorder wie früher Kassetten an. Wenn Sie doch lieber etwas aktiver sein wollen, wäre vielleicht eine Runde „Stadt, Land, Kult“ genau das Richtige für Sie.
Der Fotoautomat, selbst ein Kult-Objekt, steht vor dem ZeppLab bereit, um für 2 € das ultimative Erinnerungsfoto vor einem historischen Zeppelin-Motiv zu machen.